Bewegungsprofil


Über den Körper und über die Sinne eignen sich Kinder ihre Umwelt an.
Sie entdecken physikalische Phänomene, experimentieren mit Raum und Zeit und lernen in Sinnzusammenhängen.
Die bewegungspädagogische Ausrichtung gründet auf der Überzeugung,
dass Bewegung für die Entwicklung eines Kindes eine außerordentlich große Bedeutung hat,
da Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen mit anderen Bereichen der Persönlichkeitsentwicklung eng verbunden sind.

Ihren Kindern stehen bei uns vielfältige Situationen und Möglichkeiten zur Verfügung!
Ebenso besteht eine Kooperation mit dem Hürbler Sportverein.
Am 30. April 2008 haben wir als erster Kindergarten im
Landkreis Biberach das

Zertifikat „Bewegungsfreundlicher Kindergarten“

erhalten.

Bewegungsfreundliche Raumgestaltung, wenig Tische,

Bewegungsangebote im Freien, Joggen, Spaziergänge, Projekte,

großer Außenspielbereich mit verschiedensten Fahrzeugen

 

geleitete und freie Bewegungseinheiten im Mehrzweckraum

Psychomotorik,

Sport-AGs wie Kraftspiele, Spiele wie zu Omas Zeiten, Tanzen, Wasserspiele….,

die Kinder entscheiden sich für drei Monate, dann kann wieder gewechselt werden.

 

Einmal jährlich gibt es ein Bewegungsangebot für die ganze Familie.

Das kann eine Waldralley sein, Drachsteigen,

Spiele mit Picknick oder wie hier eine Nachtwanderung in der Adventszeit mit Lagerfeuer, Punsch und Lebkuchen.

 
home search